instrumentenbau oboe tübingen.jpg











Vita Jörg Huttenlocher

joerg_huttenlocher.jpg
Seit Oktober diesen Jahres bin ich 25 Jahre im Instrumentenbau tätig. Nach Ausbildung bei der Firma Kreul und Gesellenjahren bei der Firma Püchner, folgte 1989 die Meisterprüfung in München. Nach gemeinsamen Jahren mit Herrn Werner Schwenk, führe ich seit 1999 die Werkstatt in Tübingen-Pfrondorf als Inhaber.
Parallel dazu habe ich eine Berufschullehrerausbildung abgeschlossen und unterrichte als Werkstattlehrer im Blasinstrumentenbau und Orgelbau an der Fachschule für Musikinstrumentenbau in Ludwigsburg. Tätigkeiten im Gesellen-bzw. Meisterprüfungausschuß und Kommisssionsmitglied beim deutschen Musikinstrumentenpreis, runden meine beruflichen Tätigkeiten ab.

Seit meiner Lehrzeit nehme ich regelmäßig Oboenunterricht: Nach Grundausbildung bei Martin Künstner (Württembergische Philharmonie) und Unterricht bei Angelika Nilius (Studentin Liviu Varcol Fachbereich Musik Mainz), folgten, begünstigt durch enge berufliche Zusammenarbeit, Oboenstunden bei 
Ivan Danko (Staatstheater Stuttgart). Es ist seit der Firmengründung mein Anliegen, die Kunden fachgerecht und individuell zu betreuen, dazu ist, nach meiner Ansicht, das regelmäßige Oboenspiel unabdingbar. Durch "Zweiräder aller Kategorien", Tanzen und Wassersport halte ich mich fit für Alltag und Werkstatt. Dieser Ausgleich ist die Basis für die Freude, die mir mein Beruf immer wieder gibt.

Mail- hier klicken!